top of page
GemeindeLang_WebKonzept_Wappen.jpg

Amtstafel

ÖFFENTLICHE BEKANNTMACHUNGEN

Hier finden Sie amtliche Kundmachungen rund um die Gemeinde Lang. 

Kundmachung CRD GmbH, wasserrechtliche Bewilligung für die Verbringung der Oberflächenwässer und Errichtung eines unterirdischen, doppelwandigen Lagerbehälters

Kundmachung A) Neubau eines eingeschoßigen Gebäudes (Katzenpension), B) Errichtung einer PKW-Abstellfläche, C) Neubau einer PV-Anlage Christine Maria Wallner

Kundmachung A) Neubau eines Vereinsgebäudes, B) Errichtung einer Photovoltaikanlage, C) Aufstellen einer Luftwärmepumpe, D) Vornahme von Geländeveränderungen E) Herstellen eines Schlagbrunnens und einer Senkgrube

Kundmachung A) Feststellung des rechtmäßigen Bestands beim Einfamilienwohnhaus, B) Änderung (Umbau) des Raumprogrammes mit Nutzungsänderungen, C) Zubau eines überdachten Balkons, D) Neubau eines Liftschachtes

Kundmachung Errichtung einer PV-Anlage mit insgesamt 120,56 kWp

Kundmachung A) Neubau einer baulichen Anlage (Brennstofflagerhalle), B) Veränderung des natürlichen Geländes

Kundmachung CRD GmbH, 8521 Wettmannstätten143, Neubau einer LKW-Werkstatt, Waschanlage, öffentl. LKW-Tankstelle, gewerberechtliche Genehmigung

Kundmachung  gemäß den Bestimmungen des § 5 Abs. 1 und 2 Geschworenen- und Schöffengesetz 1990 (GschG) wird öffentlich kundgemacht, dass die Auslosung als öffentliche Amtshandlung mittels automationsgestütztem Datenprogramm am Mittwoch, den 22. Mai 2024 um 9:30 Uhr im Gemeindeamt Lang durchgeführt wird.

Kundmachung Freizeitzentrum Leibnitzerfeld - Sektion Fischen, 8430 Leibnitz, Erweiterung einer Senkgrube und Errichtung eines Schlagbrunnens in der KG Jöss - wasserrechtliche Bewilligung

Haussammlung 2024: Steirischer Landesverband der Gehörlosenvereine im Österreichischen Gehörlosenbund vom 01. Mai bis 31. Juli 2024

Aufteilungsentwurf für den Jagdpachtschilling 2024/25 ab 01. Mai 2024 im Gemeindeamt für vier Wochen zur öffentlichen Einsicht

TERMINÄNDERUNG: Kundmachung Hundekundenachweis Termine 2024

Kundmachung über Verfügungen der Gemeindewahlbehörde / Wahllokale

Verordnung Straßenpolizeiliche Bewilligung Strom Ortsnetzverstärkung Göttling Partl & Vollmann Bau GmbH, Industriestraße 11, 8430 Leibnitz

Verordnung Verkehrsbehinderungen Bergfeldsiedung, Siedlungsweg Lang sowie Kleinjössweg von 18.04 bis 18.06.2024

Verordnung der MS Lebring-St. Margarethen - Schulfrei vom 01.07.2024 bis 05.07.2024

Verordnung der MS Lebring-St. Margarethen - Schulfrei vom 09.09.2024 bis 13.09.2024

Kundmachung über die Ausschreibung der Wahl der österreichischen Mitglieder des Europäischen Parlaments

Verordnung Verkehrsbehinderungen Kleinstangersdorf von 21.03.2024 bis 31.05.2024

Bauverhandlungen und Kundmachungen zur straßenrechtlichen Verhandlung

_edited.png

dauerhafte Kundmachung von Bauverhandlungen im Internet gemäß § 42 Abs 1a AVG

AMTSSIGNATUR

GemeindeLang_Icon_pfeilunten.png
GemeindeLang_Icon_pfeiloben.png

Kundmachung Amtssignatur & Rechtsmitteleinbringung

Amtssignatur

Im Sinne einer elektronischen Verfahrensabwicklung kann die Gemeinde Lang auf ihren Formularen eine Amtssignatur anbringen. Dadurch wird gewährleistet, dass es sich um ein amtliches, elektronisches Dokument einer Behörde handelt. Durch die Amtssignatur können die Herkunft und die Echtheit eines Dokuments überprüft werden. Ein auf Papier ausgedrucktes mit einer Amtssignatur versehenes elektronisches Dokument einer Behörde hat gemäß § 20 E-GovG die Beweiskraft einer öffentlichen Urkunde.

 

Merkmale der Amtssignatur:

Die Amtssignatur setzt sich gemäß § 19 E-Gob-Gesetz zusammen aus einer Bildmarke (gem.§ 19 Abs. 1 E-GovG), dem Hinweis im Dokument "Dieses Dokument wurde amtssigniert" (gem. § 19 Abs. 3 E-GovG) und die Prüfinformation der elektronischen Signatur (gem. § 20 E-GovG).

 

Genauere Informationen zur Amtssignatur finden Sie unter: http://www.digitales.oesterreich.gv.at/site/cob__20071/5567/Default.aspx

 

Veröffentlichung der Bildmarke

Die Veröffentlichung der Bildmarke der Gemeinde Lang gemäß § 19 Abs. 3 E-GovG finden Sie hier.

Elektronische Signaturprüfung

http://www.signaturpruefung.gv.at bzw. https://pruefung.signatur.rtr.at/

 

Rückführbarkeit eines Ausdruckes mit Amtssignatur:

https://www.signaturpruefung.gv.at/ bzw. https://pruefung.signatur.rtr.at/

 

Verifizierung bzw. sonstige Auskünfte zu amtssignierten Dokumenten der Gemeinde Lang:

Tel. +43 3182 7108-14 oder E-Mail: gde@lang.gv.at

Hinweis zur Rechtsmitteleinbringung:

 

Rechtsmittel können in folgender Form eingebracht werden:

 

Persönlich/postalisch: Gemeinde Lang, 8403 Lang Nr. 6

Per E-Mail: gde@lang.gv.at

Per Fax: 03182/7108-4

bottom of page