Amtstafel

ÖFFENTLICHE BEKANNTMACHUNGEN ZUR GEMEINDERATSWAHL

Hier finden Sie amtliche Kundmachungen und Informationen rund um die Gemeinderatswahl am 22.03.2020. 

Kundmachung über die Ausschreibung der Wahl

Kundmachung Auflage des Wählerverzeichnisses

Kundmachung Wahlsprengel, Wahllokale, Wahlzeiten und Verbotszonen

Informationen zum Coronavirus

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!

 

Seit dem 10. März ist vieles in Österreich anders, und damit auch in unserer Gemeinde. Die Maßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus betreffen uns alle. Wir haben auf den folgenden Seiten die wichtigsten und aktuellen Punkte für Sie zusammengefasst. In Namen der Gemeindevertretung ersuche ich Sie, die vorgesehenen Maßnahmen zu Ihrem Schutz und zur Sicherheit der älteren und schwachen Mitbürger einzuhalten. Es ist wichtig in schwierigen Zeiten in der Gemeinschaft stark zu sein, damit wir diese Krise bestmöglich bewältigen können.

 

Ich wünsche Ihnen viel Gesundheit, danke für ihr Verständnis und ihre Mitarbeit.

 

Ihr Bürgermeister

Joachim Schnabel

AKTUELLE INFORMATIONEN

Maßnahmen in der Gemeinde

  • Alle Turnsaalaktivitäten in der Volksschule außerhalb der schulischen Aktivitäten sind für dieses Schuljahr 2019/20 eingestellt. (Tischtennis, Yoga, Turnen)

  • Persönliche Geburtstagsgratulationen der Gemeinde werden zurzeit nicht durchgeführt. Liebe Seniorinnen und Senioren, sie erhalten aber ein Überraschungspaket per Post.

  • Die Gelben Säcke liegen im Vorraum der Gemeinde zur freien Entnahme auf. Auch hier sind die Ressourcen knapp, bitte entnehmen Sie nur eine Rolle pro Person.

  • Der Kindergarten hat seinen Betrieb wieder aufgenommen.

  • Der Schulbetrieb in der Volksschule findet in Blockzeiten statt. Die Nachmittagsbetreuung wird angeboten und kann in Anspruch genommen werden.

  • Das Gemeindeamt hat zu den üblichen Parteienverkehrszeiten für Sie geöffnet! Es können weiterhin Anfragen telefonisch oder per E-Mail gestellt werden.

 

Stand: 03.06.2020

Allgemeines zum Corona-Virus

Wie äußert sich eine Ansteckung?

Die meisten Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus verlaufen mild! Anzeichen einer Erkrankung sind Fieber, Husten, Kurzatmigkeit und Atembeschwerden.

 

Helfen Schutzmasken und gibt es Medikamente?

Feinstaubmasken sind kein wirksamer Schutz gegen Viren oder Bakterien, die in der Luft übertragen werden. Sind Sie erkrankt können sie damit aber dazu beitragen, das Risiko von Niesen oder Husten zu verringern. Medikamente gibt es derzeit noch keine, Forschungen laufen.

 

Weiter führende Links:

Bundesministerium

AGES

 

Wie schütze ich mich?

 

Einkaufsservice der Landjugend Lang-Lebring

Die Landjugend Lang-Lebring hat sich bereit erklärt, gemeinsam mit der Gemeinde Lang eine tägliche Einkaufsaktion durchzuführen. Dies gilt für Personen der Risikogruppe (ältere Personen, Personen mit Vorerkrankungen und Immunschwächen) und für jene, die ihren Wohnraum wegen Quarantäne nicht verlassen dürfen. Dies gilt für Lebensmittel zur Grundversorgung und Medikamente.

 

Wie funktioniert´s?

  1. Anruf unter der Gemeinde-Telefonnummer: 03182-7108-13

  2. Durchsage ihrer Bestellung

  3. Lieferung durch die Landjugend

  4. Sammelrechnung bekommen Sie von der Gemeinde

 

Bei Bestellungen bis 14.00 Uhr sind wir bemüht noch am gleichen Tag die Auslieferung durchzuführen.

 

Der Einkauf erfolgt beim ortsansässigen Einzelhandelsunternehmer.

Zum Eigen- und Fremdschutz möchten wir Sie bitten, folgendes einzuhalten:

Die Mitglieder der Landjugend Lang-Lebring stellen Ihre Bestellungen vor der Tür ab und kontaktieren Sie telefonisch darüber. Bitte warten Sie nicht bei geöffneter Tür auf ihre Bestellung, damit der persönliche Kontakt vermieden wird. 

 

Ärztliche Versorgung 

Dr. Wankhammer

Aufgrund der erfreulichen Entwicklung der Corona-Fälle kann wieder das volle Versorgungsspektrum angeboten werden.  Wir bitten Sie, folgendes zu beachten!

Um die noch länger notwendigen Abstandsregeln einhalten zu können und ein überfülltes Wartezimmer zu verhindern, gelten aber weiterhin Zutrittsbeschränkungen zur Ordination. 

Es wurde ein AMPELSYSTEM an der Eingangstüre installiert. Bei GRÜN können Sie die Ordination betreten - bei ROT bitte warten!

Um Wartezeiten möglichst zu vermeiden bitten wir dringend um TERMINVEREINBARUNG für alle Ordinationsbesuche! Sie können wohl wie früher auch ohne Termin kommen, müssen aber mit längeren Wartezeiten rechnen. Notfälle haben natürlich immer Vorrang.

Medikamentenbestellung:

Nutzen Sie zur Medikamentenbestellung bei Dr. Wankhammer VORRANGIG die E-Mail Adresse: ordination@drwankhammer.at

Sollten Sie keine E-Mail Adresse haben, bitte um Anruf in der Ordination: 03182-20717.

Folgende Angaben sind notwendig:

Name, Vers. Nr., Geburtsdatum, Rückrufnummer, Name Medikament und Stärke.

Bei Vertretungspatienten auch die Angabe wie oft das Medikament eingenommen wird.

 
GEMEINDE
LANG

Gemeindeamt Lang

Nr. 6

8403 Lang

Tel.: +43 3182 7108

Fax: +43 3182 7108-4

E-Mail: gde@lang.gv.at

www.lang.gv.at

© 2019 Design & Konzept by

DR. PUSCHNEGG BRANDMANAGEMENT

PARTEIENVERKEHR

Montag: 8:00 - 12:00 Uhr

Dienstag: 8:00 - 12:00 Uhr

Mittwoch: 8:00 - 12:00 und 13:00 bis 18:00 Uhr

Freitag: 8:00 - 12:00 Uhr

FOLGE UNS AUF: